Veranstaltungen

Wir veranstalten mehrmals im Jahr verschiedene Konzerte, Ausstellungen, Lesungen und Workshops. Hier finden Sie alle Informationen zu den nächsten Terminen.

Lutz Bielefeldt

Vernissage und Ausstellung

Mit seiner Vernissage am 10. Oktober eröffnet Lutz Bielefeldt den Schlösserherbst im Herrenhaus Viecheln. Geboren 1971 in Frankfurt/Main hat er von 1997-2005 an der Universität für angewandte Kunst das Fach Malerei in Wien studiert, wo er zurzeit lebt und arbeitet. Seine Werke werden gegenwärtig im In – und Ausland ausgestellt. Dabei variieren seine Arbeiten zwischen Malerei, Zeichnung und Collage. Er begibt sich dabei auf die Suche nach Struktur und Ordnung mit erzählerischen Assoziationen und uneingelösten Versprechen im Ringen mit Natur und Kreatur. Dies wird er mit einigen ausgewählten Werken während des Schlösserherbstes im frisch renovierten Gartenzimmer des Herrenhauses ausstellen. 
Lernen Sie den Künstler persönlich kennen und genießen mit einem Glas Wein die Ausstellung im Ambiente des alten Herrenhauses. 

Vernissage: 10. Oktober, Beginn 15:00 Uhr
Ausstellung: 10.-25. Oktober

Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten. (Empfehlung 10€)

Tom Smith

Konzert des Komponisten und Pianisten

Besuchen Sie das Konzert, bei dem der Pianist und Komponist, Tom Smith, Sie musikalisch durch den Herbst führt. Genießen Sie einen Abend der herbstlichen Klänge aus der Hand der großen Komponisten wie J.S.Bach, L.v.Beethoven, L.Janacek, aber auch eine eigene Komposition und Uraufführung des Komponisten selbst.

Tom Smith *1988 ist Komponist, Pianist und Performer aus Großbritannien. Sein Klavierstudium schloss er an der University of Cambridge ab und studierte u.a. bei Ronan o' Hora und Peter Donohoe. Er gewann nationale Wettbewerbe in Großbritannien als Pianist und spielte Konzerte mit mehreren Orchestern u.a. das 'Heart of England' Kammerorchester. Seit dem erfolgreichen Abschluss seines Kompositionsstudium unter der Leitung von Moritz Eggert in München war er besonders als Komponist für Musiktheater tätig. Seine Kammeroper 'Elektra: How to kill your mother' wurde am Junges Staatstheater Braunschweig 2017 uraufgeführt (Reg. Till Kleine-Möller).  2018 erhielt er den Berliner Opernpreis für seine zweite Oper 'Arianna, Ariadne, Ariane'. Er wirkte als Komponist und Performer an der Bayerische Staatsoper und an den Münchner Kammerspielen. Inspiriert durch den Herbst wird Tom Smith am 17. Oktober nicht nur den großen Saal des Herrenhauses mit bekannten Werken der großen Künstler erfüllen, sondern hat eigens für dieses Klavierkonzert ein Stück mit dem Titel „Herbstblätter“ komponiert. Genießen Sie die Klangfarben des Herbstes bei einem Glas Wein im großen Saal des Herrenhauses Viecheln und lassen Sie dabei Ihren Blick auf den großen Gutspark in seinen ganz eigenen Herbstfarben schweifen.


17.Oktober, 18:30 Uhr, ca. 2 Stunden inkl. 30 min Pause mit Getränkeausschank

Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten. (Empfehlung: 15€)


Anmeldung:
+49 176 34205534 oder
mail@herrenhaus-viecheln.de 

Hausführung im Rahmen des Schlösserherbstes Mecklenburg-Vorpommern

Die Hausherren bieten an zwei Wochenenden Führungen für alle Interessenten an. Mit Getränken führen sie die Gäste durch das alt-ehrwürdige Haus und erzählen über dessen Geschichte.

Seit Mai 2020 sind Kevin und Till Kleine-Möller die neuen Besitzer des Herrenhauses in Viecheln und haben bereits alle repräsentativen Räume des Hauses neu gestaltet. An zwei Wochenenden bieten sie im Rahmen des Schlösserherbstes Führungen für Gruppen an. Dabei erzählen sie über die Architektur des Hauses, den Architekten Heinrich Thormann und die Geschichte der Familie Blohm. Flanieren Sie mit einem Glas Wein durch die beeindruckenden Räume mit kunstvollem Stuck und bemalten Deckenbalken des großen Saals. Entdecken Sie Kunstwerke und schlendern Sie durch den herbstlich gefärbten Gutspark.


10./11 und 17./18. Oktober, jeweils 11:00 Uhr und 15:00 Uhr mit Getränkeausschank


Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten. (Empfehlung 5-10€)


Anmeldung:
+49 176 34205534 oder
mail@herrenhaus-viecheln.de 

OKAPI

Konzert

Das deutsche Indie-Folk Duo, bestehend aus den gelernten Schauspielern, Julian Dietz und Nils Höddinghaus, überzeugt mit eingängigen Gitarrenklängen, abwechslungsreichen Harmonien und ausdrucksstarken Melodien. Beeinflusst von Künstlern wie „The Tallest Man On Earth“, „Mumford & Sons“ und „Milk Carton Kids“ erzählen sie vom Leben inspirierte Geschichten, sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch und schaffen damit eine einzigartige Atmosphäre.


6.12.2020 18:30 Uhr 


Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten. (Empfehlung 15€)


Anmeldung:
+49 176 34205534 oder
mail@herrenhaus-viecheln.de

Stefan Noelle

Konzert "Ich bin noch da"

Stefan Noelle mag es lieber leise als laut, lieber selbstironisch als boshaft, lieber fein als grob. Und doch bringt er mit seinem Humor alle zum Lachen - und mit seiner Poesie zum Lauschen. Mit klarer Stimme singt der Münchner Songwriter über tätowierte Herzen oder die Weihnachtsteller seiner Kindheit, betrachtet das zurückliegende Jahr und kommt ins Grübeln, wenn die Kinder im Advent fragen: Papa, was glaubst du? Musikalisch gleicht hier kein Lied dem anderen. Stefan Noelles Geschichten balancieren zwischen Komik und Tiefgang, vollendet gereimt mit augenzwinkernder Eleganz: “Ob Lustiges oder Nachdenkliches, Frivoles oder gar Politisches, Noelle verpackt seine Ideen sprachlich-musikalisch so bezwingend wie kaum ein anderer. Wäre das Genre heute nicht zwischen Befindlichkeitspop und Hip-Hop zerrieben, wäre Noelle so groß wie einst Reinhard Mey.” (SZ, 20.7.2020).


19.12.2020 18:30 Uhr 


Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten. (Empfehlung 15€)


Anmeldung:
+49 176 34205534 oder
mail@herrenhaus-viecheln.de