Veranstaltungen

Wir veranstalten mehrmals im Jahr verschiedene Konzerte, Ausstellungen, Lesungen und Workshops. Hier finden Sie alle Informationen zu den nächsten Terminen.

Wir spielen wieder!

Anmeldung unter: 

 +49 176 34205534 oder
  mail@herrenhaus-viecheln.com

Konzert

OKAPI

09.10.2022  //  19:00 Uhr

Im Rahmen des Schlösserherbstes 2022 kommt die Gruppe OKAPI erneut in das Herrenhaus Viecheln.
Das deutsche Indie-Folk Duo, bestehend aus den gelernten Schauspielern Julian Dietz und Nils Höddinghaus, überzeugt mit eingängigen Gitarrenklängen, abwechslungsreichen Harmonien und ausdrucksstarken Melodien. Beeinflusst von Künstlern wie "The Tallest Man On Earth", "Mumford & Sons" und "Milk Carton Kids" erzählen sie vom Leben inspirierte Geschichten, sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch und schaffen damit eine einzigartige Atmosphäre. Ob eigene Songs oder die neu Vertonten wie Rocketman und Heute hier morgen dort interpretieren die Beiden mit mehr als 50 Instrumenten auf der Bühne. So ist das Konzert nicht nur etwas für die Ohren, sondern man kann auch die beiden Künstler dabei beobachten, wie sie barfuß sich virtuos von Instrument zu Instrument schleichen und das Publikum dabei auf eine klangliche Reise  durch die Gefühle entführen.
Begleitet werden Julian und Nils von Anne Eberl u.a. am Cello. 
 
Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten. (Empfehlung 15€) 

Zuvor servieren wir ein Mecklenburger Strohschwein vom örtlichen Biobauern.


Um eine rechtzeitige Anmeldung wird gebeten.
mail@herrenhaus-viecheln.com 
+49 176 34205534

Schlösserherbst

08.10.-23.10.2022 

Führungen:
8./9./15. Oktober jeweils 13/16 Uhr

Im Rahmen des Schlösserherbstes 2022 bieten die Hausherren an ausgewählten Tagen wieder ihre Hausführungen an. Dabei erzählen sie über die Geschichte der Räume und deren Entwicklung und gehen dabei auf das Leben im 19. Jahrhundert bis hin zu der heutigen Zeit ein. Kleine Anekdoten über die Familie des Erbauers, Wilhelm Blohm, dürfen dabei nicht fehlen. Durch den Kontakt zu Nachfahren der Familie und anderen Bewohnern des ehemaligen Gutes haben sie bereits so viele Geschichten gesammelt, dass man meinen könnte, sie selbst hätten das Erzählte erlebt. Ein Bericht der jüngsten Tochter der Familie gibt dabei auch Aufschluss über das Ende des Krieges und dessen Folgen. Der Einmarsch der russischen Armee und die folgende Vertreibung der Familie ist dabei besonders ergreifend und blieb bisher jedem Gast nachhaltig in Erinnerung.

Dauer ca. 1-1,5h.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Der Eintritt ist frei - es wird am Ende um eine Spende gebeten.   
(Empfehlung 5-10€ pro Person)

Im Souterrain wird ein kleiner Flohmarkt aufgebaut. 


Um eine rechtzeitige Anmeldung wird gebeten.
mail@herrenhaus-viecheln.com
+49 176 34205534

Das Programm zum Schlösserherbst 2022 mit allen Veranstaltungen und Arrangements als PDF-Download.